Die Strukturen des Gesprächskreises

Die Peers arbeiten mit folgendem Gesprächsablauf:

DSC_6195.jpg

  1. Begrüßung, Vorstellung der Gesprächsregeln und Rückblick
  2. Probleme vorstellen
  3. ein Problem auswählen
  4. das gewählte Problem besprechen und Ratschläge sammeln
  5. Abschluss/Feedbackrunde

Ziel

  • Jugendlichen einen Raum bieten, indem sie sich angenommen fühlen können und gegenseitiges Vertrauen entwickeln
  • wichtigen Themen, Problemen und Sorgen einen Platz geben, wo diese aufgenommen und konstruktiv und fürsorglich behandelt werden
  • auch positive Erfahrungen und Erlebnisse miteinander zu teilen
  • die sukzessive Übergabe der Moderation und Gruppenleitung an die Peers